Fortbildung - Allgemeines

Fortbildung ist ein wesentlicher Bestandteil der Personalentwicklung. In den beiden Fortbildungsprogrammen des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales - das allgemeine Fortbildungsprogramm und das Fortbildungsprogramm Informationstechnik - finden sich Anregungen und Hilfestellungen für die tägliche Arbeit. Die Teilnahme an Fortbildung ist aber auch immer Gelegenheit, um durch die Begegnungen und den Erfahrungsaustausch mit den Kolleginnen und Kollegen zu profitieren.

Das Spektrum der Veranstaltungen im allgemeinen Fortbildungsprogramm reicht von den Themen Führung und Kommunikation, über Arbeitstechniken und Selbstmanagement sowie Berufspädagogik bis hin zu fachlichen Seminaren für die allgemeine Verwaltung oder die Rechtspflege - Gerichtsverwaltung. Im Rahmen des Fortbildungsprogramms Informationstechnik werden Seminare zu Schlüsselqualifikationen ebenso angeboten wie zu den gängigen Office-Programmen.

Die Veranstaltungen finden überwiegend an der Akademie in Wasserburg a.Inn statt, teilweise im Ministerium oder im Bildungszentrum St. Quirin in Gmund am Tegernsee.

Einige Themen können auch im Rahmen von Inhouse-Seminaren vermittelt werden, nähere Informationen hierzu finden sich im allgemeinen Fortbildungsprogramm.

Für die Anmeldung zu den Fortbildungsveranstaltungen steht ein Word- oder PDF-Formular (www.stmas.bybn.de/fortbildung) zur Verfügung.